Grenzlanderfahrungen - on tour

Am 31. Mai und am 1. Juni 2018 war ich als Leserreporterin unterwegs für die Niederrhein Nachrichten. Bericht und weitere Bilder folgen: am 16. Juni in den NN. Dann später hier und etwas ausführlicher als in der Presse.


Bald wieder

Idylle in der Feldberger Seenlandschaft

Vorfreude

Im letzten Jahr durften wir dieses schöne, lauschige Fleckchen Erde genießen. Es war eine so schöne Zeit, dass wir zu Wiederholungstätern werden. Im Wissen was uns erwartet, ist die Freude unbeschreiblich. Wenn das Wetter dann auch wieder zum treuen Begleiter wird: Mir fallen so viele schöne Erlebnisse ein. Naturbeobachtungen. Der Burg Stargard Lauf. Dieses Jahr nicht. Wir sind nicht zur richtigen Zeit dort. Jedoch überwiegen die vielen anderen Aktivitäten oder ruhigen, stillen Phasen, die die Zeit dort so rund machten. Spontan fällt mir ein wunderbarer Restaurantgarten ein, wo wir schön saßen und gute Speisen genossen.

Bald mehr hier, auch Bilder....