· 

Wege des Glücks

Stille Post

Liebesgeflüster

 

Sieben Kilomenter war ich euch nah. Zu weit für Umarmungen. Und doch nicht fern. Die Nähe bringt die Nähe näher.

 

 

 

Erst vor ein paar Tagen sahen wir uns, küssten und herzten. Erzählten und hörten: uns zu. Miteinander. Das zählt und trägt. Hält uns. Auch im Erinnern.

 

 

 

Momente, die uns manchmal nur für Sekunden, Minuten füllen. Mit einer Woge des Glücks.

 

 

 

Glücksmomente, die uns begleiten durch unseren Alltag. Was wären wir ohne sie? Wer wäre ich dann?

 

 

 

Trotz des zur Zeit trüben Wetters, ist die Sicht gerade sehr gut. Nächste Woche fahre ich nicht nur vorbei. Sieben Kilometer. Nächste Woche steuere ich das „Haus der Liebe“ direkt an. Gute Aussicht! © geertjens

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0