· 

Spätsommermorgen

Wandelsinn und das Meer - ein Gedicht
©dWa & Wandelsinn und das Meer - ein Gedicht

Meertrübeli

Nebelschwaden

Ziehen über´s Land

Graues Lichtermeer

Trifft der Seele Geist

Meertrübeli glänzend

Leuchtet Morgenröte

Schäumend trauben

blaue Wogen

Weine nicht

Glückt doch die Rebe

Und küsst dich

Raufein herbstig

©geertjens ©wandelsinn

 

©wandelsinn  ©dWa - gemeinsam unterwegs
©dWa

Kommentar schreiben

Kommentare: 0