C´est la vie · 28. Dezember 2022
🎬 Buchempfehlung 📚 👍 #wandelsinn #zwischendenjahren Diese Zeit schenkt mir eine besondere Zeit zum Schreiben und zum Lesen. Dieses Buch "Die Enkelin" von Bernhard Schlink las ich in zwei Tagen wie im Rausch. Die Beziehungen der Protagonisten gut und einfühlsam charakterisiert. Wie das Leben spielt durch besondere Begebenheiten und Umstände, die nicht leicht zu verarbeiten sind und doch auch Geschenke für uns bereit halten. Wenn wir uns darauf einlassen. Draußen regnete es und ich...
Wandelungen · 10. Dezember 2022
Wenn ich Fröbelsterne sehe, verbindet sich für mich die Welt mit dem Himmelszelt auch im übertragenen Sinn.
C´est la vie · 24. November 2022
Ringelnatz?
Wandelungen · 15. November 2022
Tröstlich gehalten, um zu leben im traurigen Sein - so empfinde ich das Buch von Rainer Haak "Auch im Abschied bleibt die Liebe"
C´est la vie · 14. August 2022
Manchmal leuchtet es...
C´est la vie · 15. Juli 2022
Oder sollte es "querwiese" heißen? Egal, es war fantastisch gut auf vielfache ART und Weise am Mittwochabend, 13. Juli 2022. Mein Favorit war "favourite things". Es handelt von Katzen und Babies und Schnitzeln. Es ist die Vielfalt wie so oft, die fasziniert und inspiriert und entspannt mich. Und Jazz sowieso, ob leicht oder beschwingt oder fetzig. Wie auch dort im "Gartencafé unterm Nussbaum" auf der Otto-Hahn-Straße in Geldern.
Unterwegs · 06. Juli 2022
Wer mich noch nicht kennt so gut: Ich bin Autorin, Bloggerin, Publizistin, Redakteurin, Reporterin. Es ist die Vielfalt, die mich antreibt und die Freude am Schreiben, Fotografieren, das Kommunizieren und noch mehr. Ich schreibe Gedichte, kurze Beiträge, Kurzgeschichten, Glossen, Kalauer und blödel gerne auch mal rum. Texte a la couleur❣️Ich veröffentliche sie, so wie hier gerade jetzt und hier. Oder woanders, auf meiner Website, in Zeitungen, in Büchern 📚 Meine Gedanken und Ideen...
Wandelungen · 04. Juli 2022
Sommerträume Sind Meerschäume Und noch mehr Viel Meer viel mehr Schwebende Augenblicke Tragen mich durchs Land Im lauten Weltgetöse Ruhig und besonnen Klappt nicht immer Weitermachen kann Nicht schaden am See Dem kleinen Glück ©️July Jürgens
Unterwegs · 04. Juli 2022
Federleicht ✍ in den Ferien unterwegs... Schreiben, schreiben und schreiben. Nein, auch hören, sehen, riechen, schmecken, fühlen. Alle Sinne brauche ich zum Schreiben. Ich freue mich auf Begegnungen, Kunst und Kultur, die Natur. Hach Wandelsinn 🎋🪶 Wie ich mich kenne, wird wieder das Meer auch vorkommen in meinen Fragmenten und Geschichten und auch wieder das Ländchen, wie auch schon in anderen Veröffentlichungen❣So ist das, wenn das Herz fürs Schreiben schlägt auch💚🪶🎏...
Lebensphilosophie · 06. Juni 2022
Immer wieder weiter

Mehr anzeigen